Kristin Lehle/ Juli 1, 2016/ Allgemein

Am 22. April 2016 organisierten wir am Goethe-Gymnasium Karlsruhe eine Veranstaltung, bei der die Gründerin der Kita Dr. Vera Dinkelacker, Schüler und Firmenvertreter zusammentrafen.

Zuerst gab es ein Get together für die Firmenvertreter, bei dem Dr. Vera Dinkelacker das Projekt und die neuesten Entwicklungen noch einmal vorstellte. Danach war etwas Zeit, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Dazu gab es einen kleinen Snack, der von der Iss-Fair-AG der Schule zubereitet wurde.

Anschließend kamen etwa 70 Schülerinnen und Schüler zur Podiumsdiskussion mit Katrin Burger (Geschäftsführerin von burger Inneneinrichtungen GmbH), Oliver Winzenried (Vorstand von WIBU-SYSTEMS) und Klaus Vogelbacher (Gebietsverantwortlicher von dm-drogeriemarkt). Sie diskutierten gemeinsam über das soziale Engagement und die soziale Verantwortung von Unternehmen. Die Schüler und Schülerinnen (hauptsächlich aus dem Wirtschafts- und Gemeinschaftskundekurs der JG1) hatten sich im Unterricht mit ihren Lehrern darauf vorbereitet und so konnte ein gute Diskussion entstehen, aus der sicher alle Beteiligten etwas mitnehmen konnten. Das Gespräch wurde von Jochen Krug von nph Deutschland moderiert.

Vielen Dank an alle, die an der Veranstaltung beteiligt waren! Es war ein großer Erfolg!

Die BNN haben im Mai 2016 darüber berichtet: