Kristin Lehle/ Dezember 1, 2018/ Allgemein

Das Benefizkonzert des Trio AtemBogen zog am 30 November viele Zuhörer an. Schon mehrfach hatte AtemBogen in den letzten Jahren Konzerte zugunsten unseres Honduras-Projektes gespielt aber dieses war der erste Auftritt im oberen Foyer des Goethe Gymnasiums.  Dessen Akustik passte gut, sowohl zu den ruhigen als auch zu den belebten Klezmerstücken.

Der Kassensturz egab ein Ergebnis von über 900 € – diese tolle Unterstützung für die Kita Pasos Pequeñitos, fließt ohne Abzüge zu 100%  in das Projekt.

Die goethe kidz4kidz bedanken sich herzlich beim Trio AtemBogen!